DO 28.3.2019, 10.15-16.30 Uhr

Über Heidi hinaus

Müssen es immer altbekannte Bestseller wie «Heidi» und «Schellenursli» sein, die der jungen Generation im Kino angeboten werden. Andere europäische Länder machen es vor, dass auch zeitgemässe Originalstoffe ihr Publikum finden. Warum also werden in der Schweiz nicht mehr Stoffe für Kinder entwickelt und produziert? Förderstellen sowie Produzentinnen und Produzenten diskutieren vor dem Hintergrund europäischer Erfahrungen, wie in der Schweiz mehr Kinderfilme produziert werden können.

In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Kinderfilm.

Das Programm wird Mitte Januar 2019 veröffentlicht.

Teilnahme nur auf Anmeldung: hello@zoomz.ch